Arbeitsgemeinschaft Daten Management

Die Arbeitsgemeinschaft Daten Management hat am 07.09.2010 eine Geschäftsordnung verabschiedet. Bitte lesen Sie den folgenden Auszug aus der Präambel der Geschäftsordnung:

"Die Anforderung an das Datenmanagement der Studien und Register der Gesellschaft für pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) und der pädiatrischen Stammzelltransplantation (SZT) werden durch neue gesetzliche Regelungen und die Internationalisierung der Studien und Register immer komplexer. Hieraus ergibt sich ein enormer personeller und finanzieller Aufwand, der durch die einzelnen Kliniken und Studien kaum mehr geleistet werden kann. Die Etablierung eines gemeinsamen GCP-konformen Datenbanksystems für die GPOH kann durch die entstehenden Synergien zu einer effizienten Nutzung von Personal und Ressourcen führen.

Das Ziel der Arbeitsgemeinschaft Datenmangement (ADaM) der GPOH ist es, den Studienleitern sowie den Mitgliedern der GPOH eine zentrale internetbasierte Datenplattform zur Verfügung zu stellen, deren Nutzung zu strukturieren und koordinieren. Dazu gehören u.a. die Entwicklung und Pflege von Standard Arbeitsanweisungen (SOP´s) und die Benutzerverwaltung. ... (Es) ist Aufgabe von ADaM, die Dokumentation pädiatrischer Stammzelltransplantationen so zu strukturieren, dass sie die Anforderungen der Kostenträger des Gesundheitswesen sowie der Akkreditierung und Zertifizierung der transplantierenden Zentren erfüllt."

Näheres über das zentrale Datenmanagement erfahren Sie hier

Vorsitzende des Leitungsgremiums der ADaM

Dr. med. Brigitte Strahm
Univ.-Klinikum, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Klinik IV: Päd. Hämatologie und Onkologie
Mathildenstr. 1
79106 Freiburg
Telefon +49 (761) 270 46250
Fax +49 (761) 270 4518
brigitte.strahm@uniklinik-freiburg.de