HB99

автор: Julia Dobke, erstellt 2005/07/29, Последнее изменение: 2011/02/14

титул HB99 Protokoll zur kooperativen Therapieptimierungsprüfung der Behandlung von malignen Lebertumoren des Kindesalters. Studie seit dem 01.01.2009 geschlossen. Gemeinsame SIOPEL-GPOH-Studie in Vorbereitung.
Формы рака Primärer Lebertumor (Hepatoblastom) und hepatozelluläres Karzinom
Вид исследования Therapieoptimierungsstudie, prospektiv, multizentrisch
Цель исследования
  • Verbesserung des Gesamtüberlebens durch differenziertere Therapie von Standard- und Hochrisiko-Patienten.
  • Qualitätssicherung bei Durchführung der Standard-Chemotherapie mit der IPA-Kombination (Ifosfamid, Cisplatin, Doxorubicin/Adriamycin), gleichzeitig Reduktion der tubulären Nephrotoxizität durch Fortlassung des initialen Ifosfamid-Bolus.
  • Weitere Testung von Standard-Dosis CARBO/VP16 als primäre und alternative sekundäre Therapie beim Hepatoblastom.
  • Testung der Wirksamkeit und Toxizität von Hochdosis CARBO/VP16 bei fortgeschrittenem Hepatoblastom.
Лечение
Кого берут в протокол
Кого не берут в протокол
Сколько пациентов должно пройти через исследование 120-Rekrutierung beendet
Status 01.01.1999 - 2010 (europäische Anschlussstudie in Planung)
EudraCT
Entry Study Register Controlled Trials: ISRCTNHepatoblastom
Руководитель протокола Prof. Dr. D. von Schweinitz
E-Mail mailto:dietrich.schweinitz@med.uni-muenchen.de
С кем можно связаться