HIT-LOGGIC

Author: Julia Dobke, erstellt am: 2019/05/15, Last modification: 2019/09/17

Title HIT-LOGGIC Register: Prospektives multizentrisches Register für Kinder und Jugendliche mit einem niedrig-gradigen Gliom
Disease Niedriggradiges malignes Gliom
Type prospektives Register
Problem / Objectives
Therapy / Study arms
Inclusion Criteria
  • Diagnose oder Verdacht eines LGG durch Untersuchung von Tumormaterial oder neuroradiologische Diagnose bestätigt durch das Referenzzentrum für Neuroradiologie
  • Von Geburt bis zum 21. Lebensjahr
  • Vorliegende unterschriebene Einwilligung je nach Alter sowie kognitiven Entwicklungsstand des Patienten und/oder der Erziehungsberechtigten
Recruitment 300 pro Jahr
Status Start 01.01.2019, bis auf Weiteres
Principal Investigator PD Dr. med. P. Hernaiz Driever,
E-Mail mailto:loggic-register@charite.de
Contact

Investigator

PD Dr. med. Pablo Hernáiz Driever
Charité-Universitätsmedizin Berlin Augustenburger Platz 1, D- Telefon: 030/450-666829 Fax: 030/450-7566829
Klinik für Pädiatrie m.S. Onkologie/Hämatologie
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
Telefon +49 (30) 450-666 829
Fax +49 (30) 450 756 6829
pablo.hernaiz@charite.de

Trial Management

Dr. rer. medic. Adriane Napp
Charité-Universitätsmedizin Berlin
Päd. Klinuik m. S. Onkologie/Hämatologie
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
Telefon +49 (30) 450666 829
Fax +49 (30) 450 756 6829
loggic-register@charite.de

Cooperation Partner

Prof. Dr. med. Olaf Witt
Universität Heidelberg, Hopp-Kindertumorzentrum am NCT Heidelberg (KiTZ)
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin & Klinische Kooperationseinheit Päd.Onkologie der Uniklinik Heidelberg und dem DKFZ
Im Neuenheimer Feld 430
69120 Heidelberg
Telefon +49-6221 42 3570
Fax +49 6221 42 3277
olaf.witt@kitz-heidelberg.de Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg

Sponsoring Deutsche Kinderkrebsstiftung