KPS-Register

Author: Julia Dobke, erstellt am: 2018/04/18, Last modification: 2019/09/17

Title Li-Fraumeni-Syndrom-Krebsprädispositionssyndrom-Register 01
Disease Krebsprädispositionssyndrom
Type retrospektives und prospektives Register
Problem / Objectives
Therapy / Study arms
Inclusion Criteria
  • Erwachsene Teilnehmer: Schriftliche Einwilligung zur Registerteilnahme
  • Kinder und Jugendliche: Schriftliche Einwilligung der Sorgeberechtigten und wennimmer möglich auch des Teilnehmers
  • Sobald eingeschlossene Teilnehmer 18 Jahre alt werden, müssen sie kontaktiert werden und ihr Einverständnis weiterhin am Register teilzunehmen schriftlich bestätigen
  • Bestätige Diagnose eines Li-Fraumenii-Syndroms oder ein anderes Krebsprädispositionssyndroms
  • Verdachtsdiagnose eines Li-Fraumenii-Syndroms oder ein anderes Krebsprädispositionssyndroms (ohne Altersbeschränkung)
Recruitment ca. 100 im Jahr
Status seit August 2017
Principal Investigator Prof. Dr. med. C. Kratz, Prof. Dr. med. S. Pfister
E-Mail mailto:kratz.christian@mh-hannover.de
URL http://www.krebs-praedisposition.de/
Contact

Principal Investigators

Prof. Dr. med. Christian P. Kratz
Medizinische Hochschule Hannover
Klinik für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie OE 6780
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
Telefon +49 (511) 532 6711
Fax +49 (511) 532 9120
kratz.christian@mh-hannover.de

Dr. med. Stefan Pfister
Deutsches Krebsforschungszentrum
Neuroonkologie, Technologiepark 3
Im Neuenheimer Feld 580
69120 Heidelberg
Telefon +49 (6221) 42 45 93
Fax +49 (6221) 42 4639
s.pfister@dkfz.de

Trial Coordination

Christina Dutzmann
Medizinische Hochschule Hannover
Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
Telefon 0049 (511) 532 6738
Fax 0049 (511) 532 9120.
Dutzmann.Christina@mh-hannover.de

Participants GPOH-Kliniken
Documents
Sponsoring Deutsche Kinderkrebsstiftung