Angebote zur (Langzeit-) Nachsorge für ehemalige Krebspatienten und deren Angehörige

Hier stehen Informationen über Nachsorge-Angebote aus dem deutschsprachigen Raum zur Verfügung. Die Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) initiierte den Aufbau dieser Webseite und fördert deren jährliche Aktualisierung.

Autor: Ingrid Grüneberg, Katja Baust, Arbeitsgemeinschaft Langzeitbeobachtung der GPOH, erstellt am: 25.09.2014, Redaktion: Ingrid Grüneberg, Zuletzt geändert: 19.02.2019

 

Sie waren als Patient von einer Krebserkrankung im Kindes- und Jugendalter betroffen und suchen Angebote in der (Langzeit-) Nachsorge? Oder Sie sind als Angehöriger einer ehemaligen Krebspatientin/ eines ehemaligen Krebspatienten ebenfalls an solchen Angeboten interessiert?
Hier haben Sie die Möglichkeit, nach Nachsorge-Angeboten in Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz zu suchen.

© Sydra Productions – Fotolia.com

Woher kommen die Nachsorgeangebote auf dieser Seite?

Die Nachsorgeangebote werden von den Einrichtungen (Kliniken, Vereinen, Gruppen) selbst eingegeben. Die Eingabe erfolgt im Rahmen der jährlichen Aktualisierungsrunde im Herbst und ist freiwillig. Die Anzahl der beteiligten Einrichtungen wächst stetig an, ebenso die Anzahl der Nachsorgeangebote.
Kontakt bei Rückfragen: Ingrid Grüneberg.

Tipps zur Suche

  1. EMPFEHLUNG: Sie geben nur ein einziges Suchkriterium vor, z.B. den ORT.
  2. Sie können auch verschiedene Suchkriterien (z.B. Medizinisches Nachsorge-Angebot + Land) kombinieren. Bei zu vielen Kriterien ist Ihr Suchergebnis eventuell NULL. da die Datenbank unter 1.000 Datensätze enthält.
  3. Vor jeder neuen Suche "Zurücksetzen" anklicken.

Nachsorgeangebote

 

Vestische Kinder- und Jugendklinik Datteln

In der Abteilung für Kinderonkologie und Hämatologie werden Patienten mit Erkrankungen von Blut und Knochenmark, Krebserkrankungen (Tumoren) und Gerinnungsstörungen vom Säuglingsalter bis zum Jugendlichen betreut. Wir verfügen über eine flexible Zahl stationärer Betten und eine hämatologisch-onkologische Ambulanz. Diagnostik und Therapie folgen den aktuellen, standardisierten und geprüften Empfehlungen nationaler und internationaler Fachgesellschaften. Anders als in manchen Großkliniken lernen unsere Patienten jeden von uns kennen, und wir kennen jeden unserer Patienten. So sind wir in der Lage, die Wünsche und Besonderheiten jedes einzelnen von uns betreuten Patienten und seiner Familie zu berücksichtigen. Bei uns erhalten Sie eine individuelle und persönliche Betreuung in einem überschaubaren Team.


Dr.-Friedrich-Steiner-Str. 5

45711 Datteln

Nordrhein-Westfalen

02363-975509

Christina von Lochow

c.vonlochow[at]kinderklinik-datteln.de

www.kinderklinik-datteln.de

Nachsorgeangebote

  • Psychosoziale Beratung
    Beratung zur schulischen Orientierung und (Re)-Integration

    Psychologisches, psychosoziales und sozialrechtliches Beratungsangebot

    Beschreibung des Angebots
    Nach einer Krebserkrankung im Kindes- und Jugendalter können sich im Lebensverlauf immer neue psychosoziale Fragen und Herausforderungen ergeben, die auf den ersten Blick vielleicht schwer zu lösen scheinen. In der psychosozialen Nachsorgeberatung wird mit Blick auf die Ressourcen und das familiäre wie soziale Umfeld Lösungen erarbeitet, damit das Leben wieder leichter weitergehen kann. Neben der Beratung zur schulischen Orientierung kann es auch um Themen aus allen anderen Lebensbereichen gehen, je nachdem, welches Anliegen mitgebracht wird.

    Wird das Angebot von einem interdisziplinären Team durchgeführt?
    Nein

    Für welche Zielgruppe ist das Angebot vorgesehen?
    Für Betroffene nach einer Krebserkrankung im Kindes- und Jugendalter und Familienangehörige bzw. persönliche Begleiter der Betroffenen

    Welche regionale Beschränkung gilt für die Zielgruppe?
    Regionale Beschränkung (angegebener Ort/ + Umland-Region)

    Gibt es eine Altersbeschränkung der Zielgruppe?
    Nein

    Kosten für Betroffene
    Kostenfrei

    Kontakt
    Christina von Lochow, 02363-975509, c.vonlochow@kinderklinik-datteln.de

  • Allgemeine Nachsorge-Sprechstunde

    Medizinisches Nachsorge-Angebot, Sprechstunde

    Wird das Angebot von einem interdisziplinären Team durchgeführt?
    Nein

    Für welche Zielgruppe ist das Angebot vorgesehen?
    Für Betroffene nach einer Krebserkrankung im Kindes- und Jugendalter oder einer anderen Vorerkrankung und Familienangehörige bzw. persönliche Begleiter der Betroffenen

    Welche regionale Beschränkung gilt für die Zielgruppe?
    Regionale Beschränkung (angegebener Ort/ + Umland-Region)

    Gibt es eine Altersbeschränkung der Zielgruppe?
    Ja
    Altersbeschränkung
    Unter 18

    Zu welchen Zeiten findet das Angebot statt?
    Termine finden nach Vereinbarung statt.

    Kosten für Betroffene
    Kostenfrei

    Kontakt
    Dr. med. Thomas Wiesel, 02363-975224, t.wiesel@kinderklinik-datteln.de

  • Sozialtherapeutische Unterstützung

    Psychologisches, psychosoziales und sozialrechtliches Beratungsangebot

    Beschreibung des Angebots
    Alle zwei Monate findet ein Eltern-Abend unter Moderation des Psychosozialen Dienstes der Kinderonkologie statt. Hierzu sind Eltern eingeladen, deren Kind oder Jugendlicher noch in der Phase der Behandlung oder bereits in der Nachsorgephase ist. Der Austausch bezieht sich dementsprechend sowohl auf die Zeit der Intensivtherapie, in der Sie und Ihre Familie häufig in Kontakt mit dem Team stehen, als auch auf die Zeit der Erhaltungstherapie und Nachsorge. Neben thematischen Angeboten, wie Selbstfürsorge, Umgang mit Ängsten oder Ressourcenstärkung, ist an jedem Treffen Zeit und Raum für aktuelle Anliegen und eigene Gedanken, Sorgen und Wünsche.

    Wird das Angebot von einem interdisziplinären Team durchgeführt?
    Nein

    Für welche Zielgruppe ist das Angebot vorgesehen?
    Ausschließlich für Familienangehörige bzw. persönliche Begleiter der Betroffenen

    Welche regionale Beschränkung gilt für die Zielgruppe?
    Regionale Beschränkung (angegebener Ort/ + Umland-Region)

    Gibt es eine Altersbeschränkung der Zielgruppe?
    Nein

    Zu welchen Zeiten findet das Angebot statt?
    Die Elternabende finden alle 2 Monate mittwochs von 18:00 - 20:30 statt.

    Kosten für Betroffene
    Kostenfrei

    Kontakt
    Christina von Lochow, 02363-975509, c.vonlochow@kinderklinik-datteln.de

«  Zurück zur Übersicht