Angebote zur (Langzeit-) Nachsorge für ehemalige Krebspatienten und deren Angehörige

Hier stehen Informationen über Nachsorge-Angebote aus dem deutschsprachigen Raum zur Verfügung. Die Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) initiierte den Aufbau dieser Webseite und fördert deren jährliche Aktualisierung.

Autor: Ingrid Grüneberg, Katja Baust, Arbeitsgemeinschaft Langzeitbeobachtung der GPOH, erstellt am: 25.09.2014, Redaktion: Ingrid Grüneberg, Zuletzt geändert: 19.02.2019

 

Sie waren als Patient von einer Krebserkrankung im Kindes- und Jugendalter betroffen und suchen Angebote in der (Langzeit-) Nachsorge? Oder Sie sind als Angehöriger einer ehemaligen Krebspatientin/ eines ehemaligen Krebspatienten ebenfalls an solchen Angeboten interessiert?
Hier haben Sie die Möglichkeit, nach Nachsorge-Angeboten in Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz zu suchen.

© Sydra Productions – Fotolia.com

Woher kommen die Nachsorgeangebote auf dieser Seite?

Die Nachsorgeangebote werden von den Einrichtungen (Kliniken, Vereinen, Gruppen) selbst eingegeben. Die Eingabe erfolgt im Rahmen der jährlichen Aktualisierungsrunde im Herbst und ist freiwillig. Die Anzahl der beteiligten Einrichtungen wächst stetig an, ebenso die Anzahl der Nachsorgeangebote.
Kontakt bei Rückfragen: Ingrid Grüneberg.

Tipps zur Suche

  1. EMPFEHLUNG: Sie geben nur ein einziges Suchkriterium vor, z.B. den ORT.
  2. Sie können auch verschiedene Suchkriterien (z.B. Medizinisches Nachsorge-Angebot + Land) kombinieren. Bei zu vielen Kriterien ist Ihr Suchergebnis eventuell NULL. da die Datenbank unter 1.000 Datensätze enthält.
  3. Vor jeder neuen Suche "Zurücksetzen" anklicken.

Nachsorgeangebote

 

Universitätsklinikum Köln/ Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Die pädiatrische Onkologie und der Uniklinik Köln zählt zu den 20 größten Einrichtungen in Deutschland. Hier werden Patienten von 0 bis 18 Jahren gemäß den Empfehlungen der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) und nationalen Leitlinien behandelt. Der Bereich ist Prüfzentrum aller Therapieoptimierungsstudien der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie sowie Prüfzentrum mehrerer nationaler und internationaler klinischer Studien. Sämtliche diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen der Kinderonkologie mit Ausnahme der allogenen Stammzelltransplantation sind verfügbar. Bereits im Oktober 2016 wurde das Zentrum gemäß den Kriterien der Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert. Die Pädiatrische Hämatologie und Onkologie ist im Universitätsklinikum Köln im Rahmen des Centrums für Integrierte Onkologie Köln-Bonn (CIO) hervorragend vernetzt. Dank der engen Zusammenarbeit mit den verschiedenen Spezialisten in der Uniklinik sind wir allen medizinischen Herausforderungen in der Diagnostik und Behandlung bösartiger Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen voll gewachsen. Während der anstrengenden Therapie werden die Familien zusätzlich durch ein Team von Sozialpädagogen, Psychologen, Therapeuten, Erziehern und dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V. in Köln begleitet.


50937 

+49 221 478 30860

Prof. Dr. Thorsten Simon

kinderonkologie-ambulanz[at]uk-koeln.de

https://kinderklinik.uk-koeln.de/erkrankungen-therapien/kinderonkologie-und-haematologie/

Nachsorgeangebote

  • Allgemeine Nachsorge-Sprechstunde

    Medizinisches Nachsorge-Angebot, Sprechstunde

    Beschreibung des Angebots
    Al­le unsere Pa­ti­en­ten wer­den nach dem Ab­schluss der in­ten­si­ven on­ko­lo­gi­schen Be­hand­lung in die Nach­sor­ge­am­bu­lanz über­nom­men. Dort erfolgen regelmäßige Vorstellungen. Die Ent­las­sung aus der Nach­sor­ge­am­bu­lanz er­folgt im All­ge­mei­nen nach Ab­schluss des 10. Nach­sor­ge­jah­res, kei­nes­falls aber vor dem 18. Ge­burts­tag. Pa­ti­en­ten mit chronischen und Bluter­kran­kun­gen wer­den über die Am­bu­lanz und Ta­ges­kli­nik oft bis in das Er­wach­se­nen­al­ter be­treut. Nach Erreichen des Er­wach­se­nen­al­ters er­folgt die Über­nah­me der Be­treu­ung durch den Haus­arzt, den niedergelassenen Spezialisten oder durch die Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner der Erwachsenenmedizin im Uniklinikum Köln im Rahmen des Zentrums für Integrierte Onkologie (CIO) Köln-Bonn.

    Internet-Adresse des Angebots
    https://kinderklinik.uk-koeln.de/erkrankungen-therapien/kinderonkologie-und-haematologie/

    Wird das Angebot von einem interdisziplinären Team durchgeführt?
    Ja
    Spezialisten der jeweiligen Fachrichtung
    Kinderonkologe, Pflegedienst, Sozialpädagogik, Psychologie, andere Fachrichtungen wie Kinderchirurgie, Neurochirurgie, Stereotaxie und Strahlentherapie werden im Rahmen der Tumorkonferenzen eng in die Nachsorge der Patienten einbezogen.

    Für welche Zielgruppe ist das Angebot vorgesehen?
    Für Betroffene nach einer Krebserkrankung im Kindes- und Jugendalter oder einer anderen Vorerkrankung und Familienangehörige bzw. persönliche Begleiter der Betroffenen

    Welche regionale Beschränkung gilt für die Zielgruppe?
    Keine regionale Beschränkung (bundesweit)

    Gibt es eine Altersbeschränkung der Zielgruppe?
    Ja
    Nachsorgebeginn vor dem 18. Geburtstag

    Zu welchen Zeiten findet das Angebot statt?
    Montag bis Freitag jeweils 08:00 - 13:00 Uhr, Montag und Donnerstag zusätzlich 14:00 - 16:00 Uhr

    Kosten für Betroffene
    Kostenfrei

    Kontakt
    Frau Bettina Loosen, Ambulanzmanagerin, +49 221 478 30860, kinderonkologie-ambulanz@uk-koeln.de

  • Sozialrechtliche Beratung
    Allgemeine Sozialrechtsberatung (z.B. Behindertenrecht, SGB V)

    Psychologisches, psychosoziales und sozialrechtliches Beratungsangebot

    Beschreibung des Angebots
    Nach der erfolgreichen Behandlung einer Krebserkrankung im Kindesalter ergeben sich nicht selten sozialrechtliche Fragen, die das Psychosoziale Team des kinderonkologischen Zentrums gemeinsam mit den Betroffene Familie klären kann. Das Angebot umfasst aber auch Information über Rehabilitationsmaßnahmen für den Patienten und die Familie.

    Internet-Adresse des Angebots
    https://kinderklinik.uk-koeln.de/erkrankungen-therapien/kinderonkologie-und-haematologie/

    Wird das Angebot von einem interdisziplinären Team durchgeführt?
    Ja
    Spezialisten der jeweiligen Fachrichtung
    Sozialpädagogik, Sozialarbeit

    Für welche Zielgruppe ist das Angebot vorgesehen?
    Für Betroffene nach einer Krebserkrankung im Kindes- und Jugendalter oder einer anderen Vorerkrankung und Familienangehörige bzw. persönliche Begleiter der Betroffenen

    Welche regionale Beschränkung gilt für die Zielgruppe?
    Keine regionale Beschränkung (bundesweit)

    Gibt es eine Altersbeschränkung der Zielgruppe?
    Nein

    Zu welchen Zeiten findet das Angebot statt?
    Nach Terminvereinbarung

    Kosten für Betroffene
    Kostenfrei

    Kontakt
    Dipl. Soz-Päd. Claudia Mutzenbach, +49 221 478 30860, kinderonkologie-ambulanz@uk-koeln.de

  • Psychosoziale Beratung
    Beratung zur schulischen Orientierung und (Re)-Integration

    Psychologisches, psychosoziales und sozialrechtliches Beratungsangebot

    Beschreibung des Angebots
    Neben organischer Rehabilitation ist die Reintegration in die Schule und Ausbildung von zentraler Bedeutung für die erfolgreiche Überwindung einer Krebserkrankung. Das psychosoziale Team des kinderonkologischen Zentrums begleitet die Patienten und Familie währen der Phase der intensiven Therapie und während der gesamte Nachsorge.

    Internet-Adresse des Angebots
    https://kinderklinik.uk-koeln.de/erkrankungen-therapien/kinderonkologie-und-haematologie/

    Wird das Angebot von einem interdisziplinären Team durchgeführt?
    Ja
    Spezialisten der jeweiligen Fachrichtung
    Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Psychologie, Kunsttherapie, Förderverein

    Für welche Zielgruppe ist das Angebot vorgesehen?
    Für Betroffene nach einer Krebserkrankung im Kindes- und Jugendalter oder einer anderen Vorerkrankung und Familienangehörige bzw. persönliche Begleiter der Betroffenen

    Welche regionale Beschränkung gilt für die Zielgruppe?
    Keine regionale Beschränkung (bundesweit)

    Gibt es eine Altersbeschränkung der Zielgruppe?
    Nein

    Zu welchen Zeiten findet das Angebot statt?
    nach Terminvereinbarung

    Kosten für Betroffene
    Kostenfrei

    Kontakt
    Dipl. Soz-Päd. Claudia Mutzenbach, Teamleitung, +49 221 478 30885, kinderonkologie-ambulanz@uk-koeln.de

«  Zurück zur Übersicht