Rehabilitationskliniken

Die folgenden Rehabilitationskliniken bieten Maßnahmen für krebskranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien an:

Kinderhaus Klinik Bad Oexen

Kinderhaus
Seit 1985 werden im Kinderhaus Familien mit onkologisch und kardiologisch erkrankten Kindern und Jugendlichen rehabilitativ betreut, sowie Jugendliche, die ohne Eltern anreisen, verwaiste Familien sowie Kinder und Jugendliche mit angeborenen Stoffwechselerkrankungen.

Konstantin A. Krauth Klinik Bad Oexen Kinderhaus Oexen 27 32549 Bad Oeynhausen Telefon +49 (5731) 537746 Fax +49 (5731) 537736 krauth@badoexen.de

Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg

Berlin-Brandenburg
Bis zu 26 Primärpatienten sowie 72 Familienangehörige können in der Einrichtung im Rahmen einer 4-wöchigen Familienorientierten Nachsorge für herz- und krebskranke Kinder, Jugendliche/ junge Erwachsene sowie verwaiste Familien betreut werden.

Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg Bussardweg 1 16321 Bernau-Waldsiedlung Telefon 0049 (33397) 4586 20 Fax 0049 (33397) 4586 39 info@familien-nachsorge.de

Nachsorgeklinik Tannheim

Tannheim
Die Nachsorgeklinik Tannheim praktiziert einen medizinisch-therapeutischen Behandlungsansatz, der auf die Rehabilitation von Familien mit krebs-, herz- und mukoviszidosekranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen abgestimmt ist. Zudem wird eine Rehabilitation für Familien angeboten, die ein Kind verloren haben.

Nachsorgeklinik Tannheim Gemeindewaldstr. 75 78052 VS-Tannheim Telefon +49 (7705) 92 00 Fax +49 (7705) 92 01 99

Rehabilitationszentrum Katharinenhöhe

Katharinenhöhe
Die Katharinenhöhe bietet als Spezialklinik für die Rehabilitation onkologischer, hämatologischer und kardiologischer Indikationen bei Kindern und jungen Menschen umfassende gesundheitliche und psychosoziale Unterstützung, damit der Einzelne und seine Familie zur Normalität zurückfinden kann.

Rehabilitationszentrum Katharinenhöhe Oberkatzensteig 11 78141 Schönwald/Schwarzwald Telefon +49 (7723) 6503-0 Fax +49 (7723) 6503-100 familienreha@katharinenhoehe.de

Sylt-Klinik

Wenningstedt
Das Konzept der SyltKlinik heißt „Familienorientierte Rehabilitation“ (FOR). Denn wenn ein Kind an Krebs erkrankt, ist das für alle Beteiligten ein Einschnitt und eine große Belastung. Die SyltKlinik in Wenningstedt behandelt das erkrankte Kind, seine Eltern und Geschwister und stärkt alle für den Alltag - mit einem ganzheitlichen Konzept, das Körper, Geist und die persönlichen Beziehungen in der Familie in den Fokus nimmt.

SyltKlinik gGmbH Kinderonkologische Fachklinik für Familienorientierte Rehabilitation Osetal 7 25996 Wenningstedt-Braderup Telefon +49 (4651) 949-0 Fax +49 (4651) 949-160 info@syltklinik.de